Freizeitaktivitäten

Besonders beliebt sind In umserem Schullandheim ausgedehnte Geländespiele im Wald und verschiedenste Sportaktivitäten: Neben unserem großen Sport- / Fußballplatz verfügt das Heim über einen eigenen Volleyballplatz mit rustikalen Zuschauersitzplätzen sowie über einen Basketballkorb mit neu angelegter Dribbelfläche.

Unsere Gruppen erfreuen sich auch an unserer offenen Feuerstelle, um die man - geschützt durch ein großes Dach - auch bei feuchtem Wetter gemütlich ums Feuer sitzen kann und Stockbrot oder Würstchen grillen kann.



Während der kalten Jahreszeit verwandelt sich die Umgebung oft in eine weiße Traumlandschaft, in der man mit unseren eigenen Schlitten oder Langlaufskiern direkt am Heim rodeln oder auf nahe gelegenen Loipen Langlauftouren machen kann.


Wenn das Wetter mal zu nass oder ungemütlich ist, können sich unsere Gäste auch innerhalb des Hauses sportlich an unseren beiden Tischtennisplatten in der beheizten Tischtennishalle oder an unseren beiden Kickern, bzw. am Airhockey-Tisch betätigen.

Für ruhigere Beschäftigungen stehen zahlreiche Spiele und eine umfangreiche Bibliothek zur Verfügung.

Zu weiteren möglichen Aktivitäten, die allerdings vorher gebucht bzw. telefonisch abgeklärt werden müssen, hier nur einige Beispiele:

Geführte Wanderungen mit Fachpersonal, z. B. einem Wildscout oder Förster oder von Mitgliedern einer Waldschule sind buchbar.







Als Tagestouren ( mit Busfahrt ) sind viele Ziele möglich, z.B. Lava-Dome in Mendig, Nürburgring mit Ring-Park, Schwimmbad in Bad Münstereifel, Sommerrodelbahn in Altenahr, Stadtralley in Trier, Besuch von Maria Laach, Wildgehege Hellenthal, Wolfspark Kasselburg, usw.